Nachdem der letzte Wochenrückblick aufgrund des Feiertages ausblieb, haben wir euch diese Woche wieder alles Wichtige zusammengefasst:

1. News aus dem Bereich Online Marketing

Google

Die Suchmaschine wird den PageRank von Seiten nicht mehr updaten. Damit verliert die SEO Welt nun endgültig einen der wenigen von Google zur Verfügung gestellten Hinweise auf die Rankingkriterien von Webseiten. Zuvor wurde der PageRank immer seltener aktualisiert und in der Szene wurde schon länger über eine Abschaffung spekuliert. Google wird diesen Qualitätsfaktor nun ausschließlich intern verwenden.

Auch die Anzeige der Suchergebnisse ändert sich wieder einmal: In den News zum gesuchten Keyword finden sich zukünftig nicht nur die bei Google News erscheinenden Nachrichtenportale. Zukünftig werden ebenso Blogs oder Beiträge des sozialen Netzwerks Reddit dort angezeigt.

Facebook

Seit dieser Woche ist das Audience Network global gestartet. Mit diesem Netzwerk ermöglicht Facebook Entwicklern Apps zu monetarisieren indem Anzeigen geschaltet werden. Bewerben kann man Apps und mobile Webseiten.

Ebenfalls seit dieser Woche ist das Targeting von Facebook Ads nach Bundesländern möglich. Damit baut das soziale Netzwerk seine Möglichkeiten lokales Marketing zu betreiben aus.

Mit Facebook IQ wurde eine Abteilung gestartet, die helfen soll das Nutzerverhalten sowohl on- als auch offline besser zu verstehen. Dazu werden Studien angefertigt, die Werbetreibenden zur Verfügung gestellt werden.

Twitter

Engagement von Nutzern führt in sozialen Netzwerken zu kostenloser Werbung. Wie sich dieses Engagement nach Branchen unterscheidet hat ExactTarget anhand von 3 Millionen Tweets untersucht. Die höchsten Reply und Retweet Quoten erreichen demnach die Medienbranche und Non-Profit Organisationen. Die Studie bestätigt zudem ein weiteres Mal das Beiträge mit Bildern wesentlich mehr Aufmerksamkeit in sozialen Netzwerken erhalten.

2. News aus dem Bereich App Entwicklung

Android

Neue Android Geräte: Das Samsung Galaxy Note 4, dessen offizieller Markstart am 17. Oktober erfolgen sollte, ist bereits jetzt auf Amazon verfügbar. Am 15. Oktober soll zudem das heiß erwartete Nexus 6 vorgestellt werden.

Der Playstore wurde in der Version 5 veröffentlicht und gibt erste Einblicke in das neue Material Design, das schon bald mit Android L Einzug auf den Smartphones hält.

Laut Android Police arbeitet Google an einer Multi Window Funktion für seine Tablets. Die Möglichkeit zwei Apps gleichzeitig zu öffnen soll die Produktivität steigern. Angeblich soll sogar Drag and Drop zwischen den geöffneten Apps möglich sein.

iOS

Apple lädt erneut zur Produktvorstellung: nächsten Donnerstag wird das neueste iPad vorgestellt. Die vom Unternehmen verschickte Einladung gibt mit der Aussage „It’s been way to long.“ Anlass zu Spekulationen. Vermutet werden entweder iMacs mit Retina-Display oder eine neue Generation von Apple TVs.

Weitere Beiträge aus dem Bereich