Social Marketing Karneval-Practice – bestes aus E-Commerce & OM | Rückblick KW 5_2016



Wir halten im Rückblick einige Schmankerl aus den Social Media bereit – natürlich zum Thema Karneval. Und selbstverständlich tickernde News zu E-Commerce und Online Marketing!



1 Online Marketing

Unternehmen können Social Media – schöne Beispiele zur Karnevalszeit

Deutsche Unternehmen können Social Media! Und zu Karneval zeigen viele von ihnen auch Humor und Wortwitz. Ampya hat nicht nur das Motto zielgruppengerecht aufgegriffen, sondern nutzt auch im vollen Umfang die Möglichkeiten von Facebook Beitragsaktionen aus. Mit dem Carousel Beitrag bietet die Musikplattform gleich die passenden Links zu seinem Musikangebot an. Wichtig ist es wie immer beim Social Marketing authentisch zu bleiben und beim eigenen Produkt Punkte zu machen. So geht z.B. die Zeitschrift absatzwirtschaft das altbekannte Motto „Tipps für den Tag danach“ mal anders an – und bezieht die Tipps auf das Smartphone! Vielen Dank für unsere Quelle facebook und das Hashtag #karneval mit welchem wir die schönen Beispiele finden konnten!

Und nun Euch allen da draußen ein fröhliches Feiern!

Mehr zu Online Marketing und E-Commerce hier im Blog oder auch in unserem Netzwerk, zum Beispiel auf Facebook, Google+ oder auf Twitter.
Wir freuen uns auf Eure Meinung!

ampya Karnevalv Beispiel Social Media Marketing
 Quelle: Facebook #Karneval Ampya
Marketing Karneval Nachrichten Social Media Beispiel
 Quelle: Facebook #Karneval Absatzwirtschaft
Mr Spexx Karneval Beispiel Social Media Marketing
 Quelle: Facebook #Karneval Mr.Spexx
Startups Karneval Beispiel Online Social Media Marketing
 Quelle: Facebook #Karneval Deutsche Startups

2 Branchen-News

Spam Mails nehmen enorm zu

Im vergangenen Jahr haben sich die sogenannten Spam-Mails verdoppelt. So wurden allein von GMX und WEB.de im letzten Jahr über 100 Millionen Mails herausgefiltert, welche als Mails mit Schadsoftware-Links erkannt wurden. Aber die Versender werden selber auch immer besser und oftmals werden die Betreff, Absender oder auch die Ansprache derart personalisiert, dass die Filter Spam-Mails nicht mehr erkennen können.

Quelle: www.welt.de

Android Studio als Beta-Version

Die Entwicklerumgebung von Android 2.0 wurde nun in einer neuen und völlig überarbeiteten Version vorgestellt. So ist eine schnellere Arbeitsgeschwindigkeit beim Kompilieren einer App möglich wie auch das Ausliefern des Pakets. Die Beta Version ist über den Canary Channel im Android Studio.

Quelle: www.heise.de

Twitter ändert seine Timeline

Erst will Twitter seine Zeichenbegrenzung von 140 Zeichen aufheben und nun soll auch noch die chronologische Abfolge in der Timeline aufgelöst werden. Vorbild soll hier der Stream von Facebook werden. In diesem werden die Posts nach einem neuen Algorithmus sortiert, welcher errechnen soll, nach welcher Wahrscheinlichkeit bestimmte Themen für den Nutzer von Interesse sind. Auch Twitter erliegt somit dem Marketing und stellt die Interessen der Werbetreibenden immer weiter voran.

Quelle: www.sueddeutsche.de

Nachbestellen nach Scan und einem Klick

Noch schneller, noch einfacher und noch mehr ohne eigenes Mitdenken möchte der Kunde kaufen. Amazon hat es bereits und es werden noch viele weitere stationäre und Online Shops sich Anbieter für das Nachbestellen mit QR-Codes auseinander setzen müssen.

Quelle: www.e-matters.de