Google AdWords Werbung

Google AdWords Express – global lokal werben

Kampagnen automatisch erstellen & neue Targets nutzen

Heute startet in Deutschland und Großbritannien das neue AdWords Express. Der Dienst richtet sich vor allem an die lokale Wirtschaft, die damit ohne Mehraufwand oder eigenen Onlineauftritt Kunden in ihrer Umgebung ansprechen können.

Dabei ist der Name Programm: Eine neue Kampagne lässt sich bereits in weniger als zehn Minuten – selbst durch Laien – erstellen. Die Unternehmen brauchen nur einige Basisdaten zu ihrem Angebot anzugeben und einen Werbetext sowie ein monatliches Budget auszuwählen. Nach der Anmeldung wird die Werbekampagne automatisch von Google verwaltet: AdWords Express findet heraus, welche Begriffe zu der jeweiligen Anzeige passen, und schaltet die Werbung automatisch, sobald nach diesen Wörtern gesucht wird. Die Anzeigen werden dann auf der Suchergebnisseite sowie in Google Maps mit einer blauen Markierung angezeigt. Kunden sehen die Anzeigen unabhängig davon, ob sie mit einem Laptop oder ihrem Mobiltelefon surfen.

So begründet Google die Motive für die neue Art der Suchmaschinenwerbung wie folgt: „lokale Werbung im Internet wird mit einem neuen Produkt von Google jetzt noch unkomplizierter: mit AdWords Express starten wir in Deutschland eine vereinfachte AdWords-Version, die auch Sie für Ihre Kunden nutzen können. Speziell entwickelt für kleine, regionale Unternehmen bietet AdWords Express die Möglichkeit, lokale Anzeigen auf Google zu schalten und Kunden aus der direkten Umgebung zu gewinnen.“

Neu ist, dass AdWords Express auch für Kunden genutzt werden kann, die keine eigene Website besitzen, da die Anzeigen sowohl auf eine URL, aber auch auf eine Places-Seite verlinken können. Die Werbeform ist vor allem auf lokale Unternehmen ausgerichtet, die auf Laufkundschaft angewiesen sind und vorerst wenig Budget in Suchmaschinenmarketing investieren können.

Weitere Beiträge aus dem Bereich