Recap e-Commerce Day 2017 – Alle Jahre wieder!

Storytelling – Shopping emotionalisieren für mehr Umsatz

Am 12. Mai besuchten unsere repräsentativen Haie von IronShark wieder die Fachmesse für Online-Marketing im Kölner RheinMeinStadion. Ihre Beute: neue Trends im e-Commerce und wissbegierige Besucher.
Eugen, Torsten, Alex und Alex (ja, von Alex’ kann man nie genug haben!) nahmen an den zahlreichen Vortragsreihen teil. In ihnen wurde die gesamte Bandbreite an Themen rund um den Onlinehandel abgedeckt.
Schlagfertig und kompetent beantworteten die Jungs als Aussteller den Messegästen umfangreiche Fragen um den gesamten Bereich des E-Commerce und brachten vielen Besuchern des e-Commerce Day an ihrem Stand interessante Innovationen näher.
Zusätzlich hielt unser Sales Manager im Bereich Online-Marketing Eugen G. vor ca. 90 aufmerksamen Zuhörern einen genialen Vortrag über die Geheimnisse erfolgreicher Webshops. Worum ging es dabei?

Marketing und Psychologie: Sales Improvement durch Storytelling

Der Vortrag gab unter anderem die Antwort auf die folgende Kernfrage: Können wir Verkäufe durch geschicktes Geschichtenerzählen steigern?
Die Antwort lautet definitiv: Yes we can! Jeder potentielle Kunde hat unterbewusst ganz individuelle Erwartungen an ein Produkt, bei denen er subtil abgeholt werden muss.
Das Stichwort lautet Emotionen. Diese werden idealerweise an ein Produkt geknüpft und abgerufen, wenn dieses in Geschichten eingerahmt wird. Je nach Ausrichtung der Firma im Allgemeinen und der Zielgruppe des Produktes im Speziellen fallen diese Erzählungen fesselnd, humorvoll, berührend, sensationell und so weiter aus.

Team IronShark auf dem e-Commerce Day 2017

Bild im Kopf- wie baut man Emotionen auf?

Beispiel: Ein Ausflug an den Strand.
Spontan wird mit dieser kurzfristig klingenden Prämisse vielleicht der Kauf einer Badehose oder von Sonnencreme verbunden. Wird der Aufenthalt jedoch in eine Geschichte gebettet, die einen gesamten sonnigen Urlaubstag am Strand von morgens bis abends erzählt, lassen sich gezielt viele weitere Produkte bewerben. Was könnte der Kunde alles für viele Stunden am Meer brauchen?
Wer anfangs in die Fluten springt, braucht die obligatorische Badehose. Zum anschließenden Sonnen wird sich auf eine große, gemütliche Decke gefläzt. Zur Unterhaltung steht ein kleines Radio daneben. Während die Großen faulenzen, können Kinder mit verschiedenem Spielzeug den Strand umgraben. Lässt die Trägheit nach, kommen Sportgeräte und -zubehör wie Volleybälle oder Frisbees zum Einsatz.
Bei schweißtreibender Action dürfen Getränke und Snacks nicht fehlen. Wenn es frischer wird, benötigt manch einer etwas zum Überwerfen. Den Abend mit einer Mahlzeit vom Elektrogrill gemütlich ausklingen zu lassen ist auch keine schlechte Idee…
Mit aussagekräftigen Bildern, prägnanten Sätzen und einem gelungenen Gesamtkonzept werden dem Kunden beim Betrachten der themenbezogenen Produktseite viele Suggestionen unterbreitet, die anschaulich die bewussten oder verstecken Bedürfnisse an einen schönen Strandurlaub wecken – und für Aha-Momente sorgen.

Take Away
Ein Rahmen für spezielles Storytelling lässt sich beliebig weiterspinnen und kreativ variieren. Und vor allem: Diese Art des Online-Marketings lässt sich auf alle Produkte ansprechend anwenden. Vertiefend haben wir hierzu bereits einen sehr interessanten und umfangreichen Blogeintrag zu Emotionen durch Storytelling verfasst, unbedingt reinschauen!

Vernetzen Sie sich mit uns!

Auf Facebook, Twitter oder Xing bleiben Sie mit uns aktuell:
  • Wissenswertes & Anleitungen
  • Trends aus E-Commerce, App Entwicklung & Online Marketing
  • Von exklusiven Angeboten profitieren
  • Informationen über neue Produkte & Dienstleistungen

Eine Messe wie keine andere

Bei all den fachlichen und mit ernstem wirtschaftlichem Hintergrund geladenen Themen bleibt die Atmosphäre nicht auf der Strecke! Auf den e-Commerce Days geht es familiär, freundlich und entspannt zu.
So macht Networking Spaß! Wir können jedem Interessierten nur empfehlen, sich unter die über 1.500 Besucher (und jährlich steigenden Zahlen!) zu mischen.
Wer aufmerksam den gehaltvollen Vorträgen renommierter Branchenvertreter lauscht, wird mit einer legendären Aftershowparty belohnt. Feiern, plauschen, Kontakte knüpfen – ein herrlicher Ausklang dieser Veranstaltung.

Fazit: Köln, wir sehen uns am e-Commerce Day 2018!