IronShark auf der SEMSEO 2014

Kleiner Kreis, Expertenvorträge und Networking inklusive auf der SEMSEO Konferenz 2014

Die zweitätige SEMSEO Konferenz in Hannover fand diesmal im Hotel Dormero statt. Und IronShark war live dabei!

An den beiden Tagen gab es eine Fülle von hochrangigen Expertenvorträgen und Workshops im kleinen Kreis. Von Content Marketing, SEO/ SEM, nützlichen Tools, Linkmarketing, Bing Ads, PPC über Affiliate Marketing, Usability, Social Media bis hin zum Internetrecht.

Wir haben uns vor allem genauer mit dem Themen Linkabstrafung und PPC (Pay per Click) beschäftigt. Von den beiden Vorträgen Backlink-Analyse und Pay per Click- Marketing möchten wir euch nun kurz berichten, was wir Hilfreiches mitgenommen haben.

Backlink-Analyse – Wie baue ich schlechte Backlinks erfolgreich ab?

Wir haben am höchst interessanten Workshop „Der rote Faden aus der Linkabstrafung“ der beiden Abakus Mitarbeiter Wilhelm Janssen und Kamillo Kluth (Head of SEO) teilgenommen. Wie man der leisen Atmosphäre und den neugierigen Zuhörern entnahm, kam dieses Thema bei den Teilnehmern besonders gut an. Janssen und Kluth zeigten kurz die einzelnen Google Updates wie Pinguin und ihre Wirkungsweisen auf, später wurde darauf eingegangen, wie man toxische Backlinks aus dem gesamten Backlinkprofil aufspürt und anschließend davon bereinigt. Wer mehr Informationen dazu bekommen möchte, wie Google hier genau arbeitet, kann sich dieses informative Video von Johannes Mehlem im Interview auf der CAMPIXX anschauen.

Messbar mehr Erfolg mit PPC (Pay-per-Click)

In erster Linie drehte sich der Workshop „PPC (Pay per click)“ von Guido Pelzer um Suchmaschinenwerbung. Dargestellt wurden zunächst verschiedenste Neuerungen in der Anzeige von Werbeanzeigen. Zudem wurden dem Zuhörer neue Ideen für das Anfertigen einer Keywordrecherche an die Hand gegeben. Später wurde eindrucksvoll darauf eingegangen, welchen hohen Stellenwert eine Landingpage, die ein klares Ziel verfolgt, beim Werben mit PPC einnimmt. Auch auf verschiedene Kampagneneinstellungen wurde noch einmal näher eingegangen.




Foto Programm von der SEMSEO 2014 auf Umhängezettel und Google Tüte






Karl Kratz referiert inmitten von sitzenden Zuschauern auf der SEMSEO Konferenz 2014
© SEMSEO2014 – Foto: Roland Schneider Photographie

Keynote und Karl Kratz in Aktion

Neben diesen beiden informativen Workshops gab es noch eine Keynote des ehemaligen Google Mitarbeiters Kaspar Szymanski, der den Teilnehmern einen Einblick in die Zukunft und Sichtweise von der Suchmaschine Google näher gebracht hat. Weiterhin hat Frank Fuchs (am Beispiel von Bing) zusammen mit Karl Kratz eindrucksvoll über die „Future of Search“ in einem Vortrag referiert.

Social Media für den guten Zweck

Eine sehr schöne Idee war, dass man das neue Buch von Felix Beilharz „Social Media Marketing im B2B“ käuflich erwerben konnte, dessen Erlös an einen Kinderhilfsverein in Hannover gespendet wird.

Bis zum nächsten Jahr

Insgesamt hatte IronShark den Eindruck, dass die SEMSEO Konferenz sehr gut organisiert war. Besonders positiv haben wir empfunden, dass die Veranstaltung eher in einem kleinen Kreis stattfand, somit nicht überlaufen war und man sehr gut Networking betreiben konnte. Sie sehen also, die IronShark Mitarbeiter schauen auch mal über den Computerbildschirm hinaus, um sich stetig weiterzubilden und mit neuen Erkenntnissen ihre Kunden zu überraschen und voranzubringen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf das nächste Jahr bei der SEMSEO 2015 😉 Vielleicht sieht man sich ja!

Weitere Recaps:
Von Martin Witte (SEO-Profession)
Von Sabine Behrendt (SEO Trainee)