recruiting problem it fachkräfte entwickler in kmu unternehmen blogbeitragsbild

Christel Zeyßig ist Unternehmensberaterin und Business Coach. Sie weiß um die Herausforderungen, welchen Unternehmen im Recruiting gegenüberstehen um IT Experten zu gewinnen. Für uns schreibt sie in ihrem Gastbeitrag, wie gerade Kleine und Mittelständische Unternehmen ihr Fachkräfte Recruiting verbessern können.

Unternehmen und Bewerber was tun?

Der Arbeitsmarkt erfährt derzeit einen überdurchschnittlichen Zuwachs an Arbeitsplätzen für diese Berufsgruppe. Vakante Stellen für hochqualifizierte IT-Experten können oftmals nicht oder nur schwer besetzt werden. Die Informatik dringt in nahezu alle Arbeits- und Lebensbereiche vor. Unternehmen müssen enormes leisten, um für ihre Vorhaben IT-Experten zu gewinnen und darüber hinaus längerfristig an sich zu binden. Doch tun Sie wirklich alles dafür?

Herausforderungen als Arbeitgeber

„Ich gebe Ihnen morgen Bescheid, ob ich für Sie arbeiten werde“, sagte der Bewerber für einen IT-Job. Dem erfahrenen Geschäftsmann fehlten die Worte. Wie schön war es doch, als Personaler noch diesen oder einen ähnlichen Satz selbst sagen konnten. Die Welt hat sich verändert.

Inzwischen immer häufiger – das Unternehmen bewirbt sich bei den Entwicklern.

Unternehmer – Chancen entdecken

Es hilft keineswegs den Kopf in den Sand zu stecken. Zeigen Sie sich mutig und präsent. Stellen Sie sich die Frage: Setzen wir wirklich alles daran, damit Menschen von unseren Ideen, Zielen und Unternehmen begeistert sind? Denn es geht nicht immer um Geld. Zwar ist der Wirtschaftsstandort Thüringen kein Silicon Valley, doch hat er einiges zu bieten. Thüringen bietet hervorragende Standorte, wie Jena, eine gute Infrastruktur, lebenswerte Plätze und vor allem die zentrale Lage spricht für sich. Das kann auch ein Standortvorteil sein.

Arbeitgebermarke stärken

Es hilft keineswegs den Kopf in den Sand zu stecken. Zeigen Sie sich mutig und präsent. Stellen Sie sich die Frage: Setzen wir wirklich alles daran, damit Menschen von unseren Ideen, Zielen und Unternehmen begeistert sind? Denn es geht nicht immer um Geld. Zwar ist der Wirtschaftsstandort Thüringen kein Silicon Valley, doch hat er einiges zu bieten. Thüringen bietet hervorragende Standorte, wie Jena, eine gute Infrastruktur, lebenswerte Plätze und vor allem die zentrale Lage spricht für sich. Das kann auch ein Standortvorteil sein.

grafik kununu bewertungsprofil ironshark

Bewertungsprofil von IronShark auf kununu

grafik bewertungsprofil ironshark faire karriere

Bewertungsprofil von IronShark auf fairekarriere.de

Soziale Kompetenz – heute ein Muss

Was lange in IT-Unternehmen keine Rolle und oft als überflüssig galt, ist nun zum zentralen Thema und Erfolgsfaktor geworden: die soziale Kompetenz. Es reicht genauso nicht mehr aus, talentierte Menschen zu beschäftigen, die programmieren können und sich ansonsten um nichts zu kümmern. Das hat sich längst überholt.
Die Unternehmen egal welcher Größe sind mehr gefordert, auf Ihre Mitarbeitenden einzugehen, Ihnen Perspektiven und ein gesundes Arbeitsumfeld zu bieten. Nur über einen offenen Dialog, der auch Fehler zulässt und Verantwortung überträgt, gelingt es die besten Lösungen zu finden und Spitzenleistungen zu ermöglichen.
Es gibt von allem genug. Produkte und Dienstleistungen sind austauschbarer geworden. Die Menschen machen den Unterschied.

Bewerbertipps

Achtet auf:

  • eine gute Unternehmenskultur, die nicht nur auf der Homepage steht
  • eine Vision, mit der ich mich identifizieren kann
  • Arbeitsbedingungen, die persönlich zu mir passen
  • eine Werteorientierung, an die sich gehalten wird
  • ein gesundes Arbeitsklima
  • eine offene und wertschätzende Kommunikation nach innen und außen
  • gezielte Mitarbeiterentwicklung und Perspektiven
  • eine Vertrauenskultur, die ehrlich gemeint ist
  • Führungskräfte, die zum Mitdenken auffordern und Vorbild sind
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Teamarbeit, um gemeinsam Spitzenleistungen zu ermöglichen
  • ein gutes Miteinander, weniger Einzelkämpfertum
  • Authentizität

Genauer hinschauen lohnt sich!

Weitere Tipps zum Informieren und Weiterlesen:

  • Jobbörsen nur für Entwickler und IT: Auflistung von softgarden.de
  • Unternehmen bewerben sich bei Entwicklern: 4scotty
  • Interessanter Artikel, was sich Entwickler von Recruitern wünschen: t3n.de

Wir hoffen, Recruiter aus den KMUs finden hier Anregungen, wie Entwickler und IT Fachkräfte für Ihr Unternehmen bewegt werden können. Die eigenen Strukturen öfter mal zu hinterfragen aus dem Blick eines Wunschkandidaten, kann da nicht schaden.
Vielen Dank an Frau Zeyßig für diesen Beitrag.

Alle, die mehr zu diesem Thema wissen wollen, können Christel Zeyßig im kommenden Jahr an der Management Akademie Weimar kennen lernen.

Es handelt sich nicht um einen Sponsored Post.

Weitere Beiträge aus dem Bereich