• App entwickeln mit IronShark
    Wir bieten umfangreiche Anwendungslösungen für mobile Endgeräte – nach Ihren Vorstellungen individualisiert.

    IronShark ist Ihr kompetenter Partner in der App-Entwicklung. Wir realisieren Ihre individuelle App-Idee, ob nativ, hybrid oder fürs Web. Und für die anschließende Vermarktung erstellen wir Ihnen auf Wunsch auch ein persönliches Onlinemarketing-Konzept.

               
    • Beratung zu verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten
    • Entwicklung einer App für jedes Betriebssystem
    • Ihre Zufriedenheit und die Ihrer Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt

   Von der Idee zur Entwicklung: In 4 Schritten Ihre persönliche App entwickeln


planung Idee

Sie sind Unternehmer oder Einzelkämpfer und haben eine verkaufskräftige Idee für den mobilen Markt?

Gerne berät Sie Ihr persönlicher Ansprechpartner zu verschiedenen Variationen der Umsetzung, zu technischen Spezifikationen sowie zu Möglichkeiten der Vermarktung Ihrer Produktidee.

support Konzeption

Wir erstellen Ihnen einen detaillierten, kundenorientierten Lösungsvorschlag Ihrer App-Idee und liefern Tipps und Empfehlungen zur grafischen Umsetzung.

Sie benötigen zusätzlich ein Vermarktungskonzept? Kein Problem für unser Online-Marketing-Team: Wir erstellen ein ausführliches Angebot.

strategie Entwicklung

Unsere Entwickler haben langjährige Erfahrung in Erstellung geeigneter Applikationen für die mobile und Web-Lösung.

Aufwand, technische Umsetzung und Implementierung sind vom App-Typ und Betriebssystem abhängig: HTML, CSS, jQuery oder JavaScript? Android, iOS oder Windows Phone? – für uns kein Problem.

conversion_weisser_kreis Adaption

Wir halten Ihre Applikation up to date!

In Kooperation mit Ihnen und Ihrem Kundenstamm wollen wir die mobile Lösung weiterentwickeln und bei Bedarf anpassen. Dies kann durch Erhebung empirischer Daten veranlasst oder durch Kundenrezensionen erreicht werden. Für einen langfristigen Austausch stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.



   Wichtige Vor- und Nachteile von Nativen und Web Apps


Native Apps entwickeln

Applikationen, welche für ein spezielles Betriebssystem ausgerichtet sind und auch ausschließlich auf diesem laufen.

Web Apps entwickeln

Applikationen, die eigentlich Webseiten sind, aber auf mobile Nutzung des Endgerätes angepasst sind und automatisch das mobile Endgerät erkennen.

Native Apps

  • grafische Anpassung (Buttons, Listen, …) an das jeweilige Betriebssystem für ein echtes „Look and Feel“-Erlebnis beim Kunden
  • ein Icon auf dem Display ermöglicht einen benutzerfreundlichen Programmstart mit nur einem Klick
  • Hardwarefunktionen (GPS, Kamera, Bluetooth, Push-Nachrichten, Mikrofon, Sensor) des mobilen Endgerätes können uneingeschränkt genutzt werden
  • hohe grafische Auslastung (3D Darstellung) für mobile Gamer möglich (Fancy UIs)
  • ermöglichen komplexe Nutzeroberflächen oder rechenintensive Applikation (Verschlüsselung, Bildbearbeitung)
  • ermöglichen Datenspeicherung in beliebiger Menge
  • schnelle Vermarktung über entsprechende App-Anbieter (App Store, Google Play, App Hub, App World, …): erhöht Sichtbarkeit des Produktes und ist bewertbar
  • einfache Installation über den App-Anbieter

Web Apps

  • sind von jedem mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet) aufrufbar, d.h. sie sind plattformunabhängig
  • weniger kostenintensiv durch kürzere Entwicklungsphase
  • ermöglichen eine hohe und schnelle Update-Frequenz
  • Surfen und Datenspeicherung auch im Offline-Modus möglich (Cache-Manifest, Offline Data Storage)
  • ermöglicht Upload von Fotos und Videos
  • hohe Personalisierung erreichbar durch Angabe von Zeit, Ort oder sozialen Kontakten
  • Implementierung von E-Commerce-Funktionen erlaubt mobiles Online-Shopping
  • kein Zugang zu einem App-Betreiber notwendig, User kann barrierefrei auf die Web App zugreifen
  • wegen Eigenbetrieb entfällt die Provision an App-Anbieter
  • relevante Daten werden im Webspace gespeichert, so dass keine Belastung für das mobile Endgerät statt findet

Native Apps

  • Entwicklung und Adaption einer App für alle Betriebssysteme sind zeitaufwendig und kostenintensiv
  • Anwendungsteile müssen separat konfiguriert werden
  • Personalisierung nur im kleinen Rahmen möglich
  • User braucht einen Zugang zum jeweiligen App-Anbieter
  • Unternehmer muss eine Provision an den Appstore-Betreiber zahlen
  • Weg zu einem Top-Listenplatz im Store ist weit (derzeit gibt es beispielsweise 900.000 verschiedene Apps im Apple App Store)

Web Apps

  • sind schwer im Internet aufzufinden
  • kein Start-Button auf dem Display platzierbar, Speicherung findet ausschließlich via Lesezeichen statt
  • Animationen können nur teilweise mit CSS3 nachgeahmt werden
  • zusätzlich Konfiguration für jeden Browser (Internet Explorer, Opera, Google Chrome, Mozilla Firefox, …) notwendig aufgrund verschiedener Script Engine Formate, welche Java Script unterschiedlich übersetzen
  • nur ein einheitliches statisches Design für alle mobilen Endgeräte (Straight Forward UIs): eingeschränkte Gestaltungmöglichkeit der Bedienelemente und User-Interaktion
  • Anwendungen können nicht auf die jeweilige Hardware des mobilen Endgerätes konfiguriert werden

Sie wollen eine ansprechende Native App entwickeln und setzen auf einen starken Gebrauch der Hardware des mobilen Endgerätes sowie komplexe grafische Gestaltung?

Das können wir.

Die Web App soll hauptsächlich firmenintern genutzt werden oder nur geringfügigen Inhalt auflisten mit einfachen grafischen Elementen?

Das können wir auch.


  Sie suchen nach einer Zwischenlösung?

Lassen Sie sich von uns eine Hybride App entwickeln auf der Basis von Frameworks wie PhoneGap, Appcelerator, Titanium oder Corona. Die Hybride App vereint die Vorteile aus Nativer und Web App:

Ihre Vorteile:
  • Einsatz von bekannten Elementen: HTML5, JavaScript, Web Content Management (WCM), SenchaTouch, jQuery Mobile
  • Erstellung einer Cross Browser Web App, welche auf allen Browsern läuft und gleich aussieht
  • ermöglicht Zugriff auf Hardware-Funktionen des mobilen Endgerätes
  • Vermarktung über App-Shop möglich
  • vorgefertigte Anwendungsteile und Touch-Elemente lassen sich in die Applikation integrieren

Neben der Entwicklung einer Hybriden App gibt es ein Open Source App Framework von Adobe, das sogenannte Apache Flex. Dies eignet sich besonders für die Entwicklung von Rich Internet Applications (RIA) auf der Basis von Adobe Flash. Diese Applikation bietet vielfältige Interaktionen zwischen Benutzeroberfläche des mobilen Endgerätes und dem User, wie Drag’n’Drop. Zudem unterstützt sie Formate wie Animationen, Videos, Podcasts oder 3D-Effekte. Für den Nutzer wird so eine Erlebniswelt auf höchstem Grade geschaffen. Weitere Vorteile sind:

Ihre Vorteile:
  • Anwendungen mit Apache Flex sind für alle mobilen Endgeräten mit installiertem Flash Player konfiguriert
  • Datenaustausch findet über das Netzwerk statt
  • vereint die Vorteile von Nativer und Web App: Usability-Freundlichkeit und technische Fähigkeit
  • ermöglich intelligente und innovative Nutzerführung

Lassen Sie Ihre Wunsch-App entwickeln! Wir rufen gern zurück

Sie wollen eine Komplettlösung? Das können wir natürlich auch.



iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Vertrieb via AppStore
Erstellung mit X-Code und Objektive-C



Android™
Vertrieb via Google Play
Erstellung mit Android IDE und Java



Windows Phone 8
Vertrieb via App Hub
Erstellung mit Visual Studio, .Net und C#