IronShark gratuliert: Platz 1 fürs schwarze Einmaleins!

Mit Musik zwischen Mittelalter und Metal können die Spielleute von Saltatio Mortis ihre Fans schon seit Jahren von sich überzeugen. Nun verbucht die Band den nächsten großen Erfolg ihrer langen Geschichte: Das aktuelle Album stieg direkt auf Platz 1 in die Media-Control-Charts ein.

Marketingexperiment: Mit IronShark setzt Saltatio Mortis auf Online

Quelle: Saltatio Mortis

Quelle: Saltatio Mortis

Schon seit einigen Monaten steht unser Marketingteam in engem Kontakt zu den Musikern. Der Versuch: Zum ersten Mal wurden Printkampagnen nur reduziert eingesetzt; das neue Album sollte fokussiert über Onlinemarketing promotet werden. Über YouTube, Facebook, Google+ und natürlich die Homepage von Saltatio Mortis liefen viele spannende Aktionen – die Spielleute gewährten mit witzigen Podcasts regelmäßige Blicke hinter die Kulissen, informierten auf Facebook und im Newsletter über Neuigkeiten und konnten mit der tatkräftigen Hilfe ihrer treuen Fans sogar das Covervoting der bekannten Musikzeitschrift EMP gewinnen.

Der erste Platz bei den deutschen Albumcharts und dem Charts von Media Markt und Saturn zeigt: Das Konzept ging auf, und das enorme Engagement der Bandmitglieder und unseres Teams hat sich gelohnt. Und besonders großer Dank gilt natürlich den Fans, ohne die virale Aktionen in dieser Form nicht möglich gewesen wären.

Wir finden: Den ersten Platz hat sich Saltatio Mortis mit aktuellen Themen in packenden Melodien und einem ansprechenden Mix aus mitreißendem Rock und ruhigen Balladen mehr als verdient. Das Team von IronShark gratuliert!

Neugierig geworden, wie das neue Album der Spielleute klingt? Dann hören Sie doch mal rein!